Auf einem Hochplateau auf über 400 Metern Höhe, da liegt sie, die Westerwälder Seenplatte. Und ein besonders idyllisches Plätzchen, von dem aus ihr diese reizvolle Gegend erkunden könnt, ist das Hofgut Schönerlen.

Das Hofgut Schönerlen ist ein Campingplatz, der ganz besonders die Naturfreunde unter euch ansprechen wird. Auf weitläufigen Wiesen und unter hohen Bäumen findet ihr idyllische Plätze, ganz egal, ob ihr es nun lieber sonnig oder etwas schattig wollt. Allen gemein ist das viele Grün, welches sie umgibt.

Die Betreiber des Platzes legen großen Wert auf die Natur und den schonenden Umgang mit ihr und so werdet ihr zwar nicht perfekt und auf den Millimeter geschnittenen Rasen vorfinden, dafür aber viel Ruhe und eine unverfälschte, natürliche Atmosphäre. Ein Platz zum Abhängen, zum Entspannen und Relaxen!

Trotzdem wird es bestimmt nicht langweilig, denn vor allem für euren Nachwuchs wird hier so Einiges geboten. Kinder haben Vorrang auf dem Hofgut Schönerlen, für sie gibt es einen tollen Spielplatz direkt am See und viele kindgerechte Aktionen. Auf laute Animation verzichten die Betreiber jedoch ganz bewusst. Stattdessen erleben eure Kinder hier so tolle Sachen wie geführte Wanderungen mit dem Förster (jedes Kind erhält hinterher seinen Waldführerschein!), Nebelwanderungen zu Kobolden, Elfen und der „SiebenSeenNixe“ oder eine Naturführung mit der Kräuterhexe, bei der anschließend mit den gesammelten Werken eine Brennesselsuppe gekocht wird.

Kleine (und große) Kräuterfans werden außerdem im Sinnesgarten glücklich. Was das ist? Im Sinnesgarten werden Pflanzen gezogen, aus denen später Naturfarben hergestellt werden, die dann wiederum Verwendung in Stofffarben, Kosmetik oder auch Tinte finden. In entsprechenden Workshops können die Gäste teilhaben und sich zum Beispiel in verschiedenen Färbetechniken ausprobieren.

Ganz ehrlich? Das finden wir absolut klasse, bitte mehr davon!

Das Highlight ist aber natürlich der (platzeigene) See. Von dem parkähnlich angelegten Platz aus habt ihr direkten Zugang zum Seeufer mit Liegewiese und kleinem Strand. Ihr könnt im eigenen Boot paddeln, schwimmen oder einfach nur entspannen.

Seid ihr runtergekommen vom Stress des Alltags und habt Lust auf Aktivität, dann macht doch eine Rad- oder Wandertour. Die Umgebung ist wunderschön und es gibt viele Rad- und Wanderwege rund um die Seenplatte. Wandert zum Beispiel zur Alpenroder Hütte. Eure Kinder werden von dem Ausblick bis zum Siebengebirge auf dem Aussichtsturm an der Hütte begeistert sein!

Das Wetter spielt nicht so wirklich mit? Macht nichts, denn auch an interessanten Ausflugszielen mangelt es nicht. Familien mit Kindern empfehlen wir den Besuch eines Erlebnisbergwerks oder auch den Stöffelpark, einen Tertiär- und Industriepark, wo ihr nicht nur sehr viel Interessantes erfahren, sondern zum Beispiel auch Fossilien sammeln könnt. Auch sehr sehenswert ist der „Garten der lebenden Schmetterlinge“ im romantischen Schlosspark Sayn.

Camping Westerwald Hofgut Schoenerlen

Camping Westerwald Hofgut SchoenerlenZurück auf dem Campingplatz könnt ihr euch erholen und die Natur rings rum genießen, während sich eure Kids noch ein wenig beim Volleyball,- Fußball- oder Tischtennisspielen auspowern.

Trotz aller Idylle müsst ihr auf dem Hofgut Schönerlen auf ein wenig Komfort nicht verzichten. Der Campingplatz erfüllt die Anforderungen der ServiceQulität Deutschland Stufe I. und somit findet ihr hier vernünftige Sanitäranlagen (auch Mietbäder) und sogar eine Familiensauna! Eure Brötchen für`s Frühstück holt ihr euch morgens im Campingshop, wo ihr auch typisches Camperzubehör findet.

Ein rundes Konzept also, welches einerseits Natur und ökologisches Campen mit dem kleinen Bisschen Komfort verbindet, das wir uns im Urlaub alle wünschen.

Habt ihr Lust bekommen auf das Hofgut Schönerlen? Dann nichts wie hin! Falls ihr keinen eigenen Wohnwagen oder Wohnmobil habt und zelten nichts für euch ist, dann soll euch das nicht hindern, ein paar Tage auf dem naturnahen, kinderfreundlichen Campingplatz zu verbringen. Denn wunderbarerweise könnt ihr Mietwohnwagen und auch Mobilhomes mieten.

Worauf wartet ihr?

Hol dir unseren Campingführer über die schönsten naturnahen Campingplätze. Inklusive einiger exclusiver Vorteile, die es so nur über dieses Buch gibt. 

automobile

Und so kommst du hin:


SEI KEIN FREMDER UND FOLGE UNS AUF:


Auf einem Hochplateau auf über 400 Metern Höhe, da liegt sie, die Westerwälder Seenplatte. Und ein besonders idyllisches Plätzchen, von dem aus ihr diese reizvolle Gegend erkunden könnt, ist das Hofgut Schönerlen.

Das Hofgut Schönerlen ist ein Campingplatz, der ganz besonders die Naturfreunde unter euch ansprechen wird. Auf weitläufigen Wiesen und unter hohen Bäumen findet ihr idyllische Plätze, ganz egal, ob ihr es nun lieber sonnig oder etwas schattig wollt. Allen gemein ist das viele Grün, welches sie umgibt.

Die Betreiber des Platzes legen großen Wert auf die Natur und den schonenden Umgang mit ihr und so werdet ihr zwar nicht perfekt und auf den Millimeter geschnittenen Rasen vorfinden, dafür aber viel Ruhe und eine unverfälschte, natürliche Atmosphäre. Ein Platz zum Abhängen, zum Entspannen und Relaxen!

Trotzdem wird es bestimmt nicht langweilig, denn vor allem für euren Nachwuchs wird hier so Einiges geboten. Kinder haben Vorrang auf dem Hofgut Schönerlen, für sie gibt es einen tollen Spielplatz direkt am See und viele kindgerechte Aktionen. Auf laute Animation verzichten die Betreiber jedoch ganz bewusst. Stattdessen erleben eure Kinder hier so tolle Sachen wie geführte Wanderungen mit dem Förster (jedes Kind erhält hinterher seinen Waldführerschein!), Nebelwanderungen zu Kobolden, Elfen und der „SiebenSeenNixe“ oder eine Naturführung mit der Kräuterhexe, bei der anschließend mit den gesammelten Werken eine Brennesselsuppe gekocht wird.

Kleine (und große) Kräuterfans werden außerdem im Sinnesgarten glücklich. Was das ist? Im Sinnesgarten werden Pflanzen gezogen, aus denen später Naturfarben hergestellt werden, die dann wiederum Verwendung in Stofffarben, Kosmetik oder auch Tinte finden. In entsprechenden Workshops können die Gäste teilhaben und sich zum Beispiel in verschiedenen Färbetechniken ausprobieren.

Ganz ehrlich? Das finden wir absolut klasse, bitte mehr davon!

Das Highlight ist aber natürlich der (platzeigene) See. Von dem parkähnlich angelegten Platz aus habt ihr direkten Zugang zum Seeufer mit Liegewiese und kleinem Strand. Ihr könnt im eigenen Boot paddeln, schwimmen oder einfach nur entspannen.

Seid ihr runtergekommen vom Stress des Alltags und habt Lust auf Aktivität, dann macht doch eine Rad- oder Wandertour. Die Umgebung ist wunderschön und es gibt viele Rad- und Wanderwege rund um die Seenplatte. Wandert zum Beispiel zur Alpenroder Hütte. Eure Kinder werden von dem Ausblick bis zum Siebengebirge auf dem Aussichtsturm an der Hütte begeistert sein!

Das Wetter spielt nicht so wirklich mit? Macht nichts, denn auch an interessanten Ausflugszielen mangelt es nicht. Familien mit Kindern empfehlen wir den Besuch eines Erlebnisbergwerks oder auch den Stöffelpark, einen Tertiär- und Industriepark, wo ihr nicht nur sehr viel Interessantes erfahren, sondern zum Beispiel auch Fossilien sammeln könnt. Auch sehr sehenswert ist der „Garten der lebenden Schmetterlinge“ im romantischen Schlosspark Sayn.

Camping Westerwald Hofgut Schoenerlen

Camping Westerwald Hofgut SchoenerlenZurück auf dem Campingplatz könnt ihr euch erholen und die Natur rings rum genießen, während sich eure Kids noch ein wenig beim Volleyball,- Fußball- oder Tischtennisspielen auspowern.

Trotz aller Idylle müsst ihr auf dem Hofgut Schönerlen auf ein wenig Komfort nicht verzichten. Der Campingplatz erfüllt die Anforderungen der ServiceQulität Deutschland Stufe I. und somit findet ihr hier vernünftige Sanitäranlagen (auch Mietbäder) und sogar eine Familiensauna! Eure Brötchen für`s Frühstück holt ihr euch morgens im Campingshop, wo ihr auch typisches Camperzubehör findet.

Ein rundes Konzept also, welches einerseits Natur und ökologisches Campen mit dem kleinen Bisschen Komfort verbindet, das wir uns im Urlaub alle wünschen.

Habt ihr Lust bekommen auf das Hofgut Schönerlen? Dann nichts wie hin! Falls ihr keinen eigenen Wohnwagen oder Wohnmobil habt und zelten nichts für euch ist, dann soll euch das nicht hindern, ein paar Tage auf dem naturnahen, kinderfreundlichen Campingplatz zu verbringen. Denn wunderbarerweise könnt ihr Mietwohnwagen und auch Mobilhomes mieten.

Worauf wartet ihr?

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here