Auf dieser Seite findest du besonders

naturnahe Campingplätze für Familien

Naturcampingplätze sind so grün, wie die Landschaft, die sie umgibt, oft unparzelliert und in einer lockeren Atmosphäre. Eben einfach Campingplätze zum Wohlfühlen.

Unter der Karte stellen wir dir die schönsten naturnahen Campingplätze genauer vor!

Die schönsten naturnahen Campingplätze für Familien:

caret-down



Naturcampingplätze: leider nicht mehr oft zu finden!

Leider werden die „echten“ Naturcampingplätze immer weniger. Sie weichen den voll ausgestatteten 4 oder 5 Sterneplätzen, die sich in punkto Ausstattung immer weiter gegenseitig übertreffen. Auf der Strecke bleiben dabei die kleinen, liebevollen Naturcampings, oftmals nicht so gut ausgestattet, dafür aber am Puls der Natur. Meist direkt im Wald, an einem See oder Bach gelegen und ohne laute Animation, Disco und Dauerbespaßung, dafür mit den Klängen der Natur im Ohr, dem Blätterrauschen, Vogelgezwitscher oder dem Klang der Wellen.

Viele (insbesondere jüngere) Camper kennen diese Plätze gar nicht mehr und gelangen nur manchmal, meist mehr oder weniger zufällig, auf solche einen Platz. Und merken plötzlich, wie toll das eigentlich ist und dass es zum Campen gar nicht so viel braucht, wie gemeinhin angenommen!

Naturcamping ist wichtig für die Kids!

Selbst die Kinder fühlen sich seltsamerweise außerordentlich wohl und finden super schnell Anschluß. Gemeinsam mit anderen Kids stromern sie über den Platz und entwickeln plötzlich wieder Fähigkeiten, die bereits verschwunden waren. Sie klettern wieder auf Bäume, schnitzen Stöcke für`s Lagerfeuer oder basteln Dinge aus den simpelsten Materialien, die sie in der Natur finden. Die fehlende Dauerbespaßung regt ihre kindliche Kreativität wieder an und genau so soll es auch sein! Auf einem Naturcamping können sie noch vollkommen Kind sein, können ihren ureigensten Neigungen nachgehen und vor allem endlich mal abschalten vom Dauerinput, den sie heutzutage überall bekommen!

Naturnahe Campingplätze auf Outdoorkid!

Genau diese Erfahrung haben wir selbst auch gemacht und deshalb sammeln wir hier auf Outdoorkid solche Plätze. Unser Ziel ist es, für euch eine große Auswahl naturnaher Campingplätze in Deutschland und Europa bereit zu stellen.

Wenn ihr euren nächsten Urlaub oder Wochenendausflug plant und diesen gerne auf einem Naturcamping oder zumindest naturnahen Campingplatz verbringen wollt, dann schaut bei uns rein.

Ihr findet bei uns sowohl die kleinen Naturcampingplätze, als auch größere Komfortplätze, die aber ein naturnahes Konzept fahren. Sowohl in der Gestaltung des Platzes als auch bei den evtl. angebotenen Aktivitäten. Naturcamping und Komfort müssen sich nicht ausschließen. Im Gegenteil, sie können sich auch ganz wunderbar ergänzen. Für uns persönlich die perfekte Kombination!


9 KOMMENTARE

  1. suuuupertoll !!!!! Ich danke Dir für diese tolle Übersicht ! ich durchforste gerade das Internet und suche schöne, bezahlbare, naturnahe Plätze die auch noch kinderfreundlich sind 🙂 man hat ja so seine Vorlieben nä- Dein Beitrag hilft mir da sehr weiter, ich weiß gar nicht wo wir zuerst hinfahren sollen 🙂

  2. Toll, Vielen, vielen Dank. Ja, bitte keine vollkommen überflüssigen Kinderanmiationen mehr in unserem geliebten Zelt- Sommerurlaub. Unser Sohn liebt das Bauen von Staudämmen und will selber aktiv sein, statt bespielt und bedudelt zu werden…….. Also nochmals. Vielen Dank. Wenn wir auf einen Campingplats stossen, den ihr noch nicht kennt, melden wir uns bei Euch. 🙂

  3. Woooow! Vielen dank für diese tollen Plätze! Was für eine Mühe ihr euch gemacht habt… Klasse!
    Wollte auch gleich das Buch bestellen, aber das gibt’s leider nur für den Kindl? Wir haben das Pendant, den Tolino.
    Liebe Grüße, Rosi

    • Liebe Rosi,
      ganz vielen Dank für deinen netten Kommentar, hat mich riesig gefreut! Du kannst das Ebook trotzdem kaufen, es lässt sich auf jedem Handy, Laptop oder auch Ipad lesen. Zudem noch viel schöner, da die Bilder dann farbig sind. Eine Taschenbuchausgabe war geplant, nur leider wäre durch die Farbfotos der Verkaufspreis auf über 20 Euro gekommen, das fanden wir nicht angemessen und haben es deshalb beim Ebook gelassen.
      Viel Spass auf allen deinen Reisen!
      Steffi

  4. In der Mecklenburgischen Seenplatte gibt es noch ein paar mehr Naturcampingplätze. Ich z.B. bin seit meinem zweiten Lebensjahr immer an den Gobenowsee gefahren und es hat sich seit damals (1982) nicht viel verändert 🙂 hier spazieren nachts sogar die Rehe über den Platz, Käutzchen rufen und der Drosselrohrsänger ist immer am zwitschern 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here