Wer nicht immer ans Meer oder in die Berge fahren will, um Urlaub zu machen, findet auch mitten in Deutschland tolle Möglichkeiten zum Entspannen, Entdecken und Erleben. Der Campingplatz am Furlbach, der sich im nördlichen Nordrhein-Westfalen befindet, ist ein sehr gutes Beispiel hierfür. Ihr wollt im Urlaub Ruhe statt Rambazamba und Ausgeglichenheit statt Animationsprogramm? Dann ist dieser schöne, naturnahe Campingplatz genau der Richtige für euch. Hier gilt nämlich die Devise: Weniger (Action) ist mehr (Qualitätszeit mit der Familie). Das bedeutet jedoch keinesfalls, dass sich auf dem Campingplatz am Furlbach Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Ganz im Gegenteil: Hier könnt ihr einiges erleben. Und eure Kleinsten auch!

Neben den Rasen-, Wasser- und Sandspielplätzen, einer Boulebahn und einer Tischtennisplatte ist der Bach, der am Campingplatz entlang fließt, das absolute Highlight. Hier haben eure Kinder die Möglichkeit, unter Aufsicht in knietiefem Wasser zu spielen. Im Sommer ist das nicht nur ein riesiger Spaß, sondern auch eine willkommene Abkühlung.

Wenn es davon noch ein bisschen mehr sein darf, empfehlen wir euch den idyllischen Baggersee, der nur 400 Meter vom Campingplatz entfernt liegt. Dieser eignet sich leider nicht zum Baden, dafür umso mehr zum Angeln und Umwandern. Letzteres ist in gut anderthalb Stunden, auch mit Kindern, geschafft und eine willkommene Abwechslung. Weitere Ausflugsziele, die es euch nicht langweilig werden lassen, sind unter anderem:

  • Der Reiterhof Hachmann: In unmittelbarer Nachbarschaft zum Campingplatz kann die ganze Familie nicht nur Pferde sehen und anfassen, sondern auch reiten.
  • Der Ems-Radweg: Das Glück der Erde liegt für euch nicht auf dem Rücken der Pferde, sondern der Drahtesel? Dann sattelt auf und erkundet den Ems-Radweg. Durch sein ebenes Profil ist er auch für Kinder bestens geeignet.
  • Der Safaripark Stukenbrock: Dieser Freizeitpark, der nur rund vier Kilometer vom Campingplatz entfernt ist, ist die perfekte Mischung aus Natur und Nervenkitzel. Hier jagt eine Attraktion die nächste.
  • Die Freilichtmuseen Oerlinghausen und Detmold: Die Freilichtmuseen in der Nähe des Campingplatzes am Furlbach sind die ideale Möglichkeit, um euren Kindern zu zeigen, wie das Leben in der Vergangenheit ausgesehen hat – ohne Fernseher, ohne Smartphone und ohne Spielekonsole.
  • Die Adlerwarte Berlebeck: Rund 20 km vom Campingplatz entfernt befindet sich Europas älteste und artenreichste Greifvogelwarte. Hier können eure Kinder nicht nur die Flugkünste von Adlern, sondern auch von 47 anderen Greifvogelarten bestaunen und viel über die Tiere lernen.
  • Die Externsteine: „Komm, wir schauen uns Felsen an.“ weckt sicherlich nur wenig kindliche Freude. Wenn die Knirpse die Externsteine allerdings erst einmal sehen, wird es kein Halten mehr geben. Die markante Felsformation gilt als eine der schönsten Natursehenswürdigkeiten Deutschlands und ist nur etwa 30 Kilometer vom Campingplatz entfernt.
Externsteine
Die Externsteine, nicht weit vom Campingplatz!

Abenteuerlich schlafen im gemütlichen Fass am Campingplatz am Furlbach

Ihr habt kein eigenes Zelt, keinen Wohnwagen und auch kein Wohnmobil, wollt aber trotzdem gern Urlaub in der Natur machen und auf dem Campingplatz am Furlbach übernachten? Kein Problem, denn ein ganz besonderes Highlight auf diesem Campingplatz sind die sogenannten Schlaffässer. Ja richtig gelesen: Fässer, in denen ihr mit der ganzen Familie schlafen könnt! Klingt das nicht nach einem großartigen Abenteuer? Und die Kosten dafür sind wirklich überschaubar! Jedes Fass bietet Platz für zwei Kinder und zwei Erwachsene und kann zusätzlich mit Strom und Heizung ausgestattet werden. Außerdem habt ihr die Wahl zwischen bezogenem Bettzeug oder der rustikalen Variante im selbst mitgebrachten Schlafsack.

Campingplatz am Furlbach Schlaffass
Absolut cool, so ein Schlaffass!

Campingplatz am Furlbach
Auch drinnen sehr gemütlich!

Der Campingplatz am Furlbach ist die perfekte Adresse, wenn ihr einfach mal wieder ein paar entspannte Tage mit der Familie verbringen wollt. Ruhe und die unmittelbare Nähe zur Natur garantieren Erholung vom Feinsten. Aktivitäten auf dem Platz und Ausflugsziele im Umland sorgen dafür, dass es den Kleinen trotzdem nie langweilig wird. Am besten schaut ihr euch noch das Video an, das gibt euch nämlich einen sehr schönen Eindruck über den tollen, naturnahen Platz:

Hol dir unseren Campingführer über die schönsten naturnahen Campingplätze. Inklusive einiger exclusiver Vorteile, die es so nur über dieses Buch gibt. 


automobile

Und so kommst du hin:


SEI KEIN FREMDER UND FOLGE UNS AUF:


Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here