Am Ortsrand von Ziegenrück, nahe dem Hohenwarthe-Stausee, versteckt sich ein kleiner, aber feiner Naturcampingplatz. „Versteckt“ deshalb, weil der Naturcamping Plothental äußerst idyllisch in einem kleinen Tal gelegen ist.

Umgeben von Wald und mitten im Nationalpark Thüringer Schiefergebirge Obere Saale besticht der Campingplatz durch seine absolute Naturnähe. Mitten hindurch fließt ein Bach, in dem (zur Begeisterung aller Kids) gespielt und geplanscht werden darf. Stundenlang werden hier Staudämme gebaut und wieder einmal merkt man, dass es mehr eigentlich nicht braucht!

Naturcamping Plothental Thueringer MeerTrotzdem gibt es natürlich einen kleinen Spielplatz für die Kids und Hilde & Käthe, die beiden Thüringer Waldziegen,  freuen sich über Besuch und ein paar Streicheleinheiten.

Naturcamping Plothental Thueringer Meer
Hilde & Käthe 🙂

Der Naturcamping Plothental gibt sich wunderbar unspießig und unkompliziert, feste Parzellen beispielsweise sucht ihr hier vergebens. Euer Plätzchen dürft ihr euch selbst aussuchen und Zelter freuen sich über die große, separate Zeltwiese.

Naturcamping Plothental Thueringer Meer

Wer lieber ein festes Dach über dem Kopf möchte, der mietet einen der vier urigen Bungalows, allesamt äußerst gemütlich und mit viel Holz eingerichtet. Außerdem steht noch ein Hostel mit Familienzimmern zur Verfügung, dieses befindet sich allerdings in Ziegenrück direkt.

Naturcamping Plothental Thueringer MeerNur ein paar Hundert Meter vom Campingplatz entfernt steht ihr an der Saale und ca. einen Kilometer entfernt am Thüringer Meer. Thüringer Meer? Ja genau, so wird er liebevoll genannt, der 25 Kilometer lange, fjordartige Hohenwarthe-Stausee.

Hier könnt ihr Boote und Kanus leihen (das wird auch direkt vom Campingplatz organisiert!) und auf tolle Erkundungstouren auf dem Wasser starten. Hier gibt es noch etliche unberührte Flecken, wo ihr euch wie in Klein-Kanada fühlen könnt!

Wer lieber wandert, dem bieten sich natürlich ebenfalls jede Menge Möglichkeiten und Radlern und Mountainbikern ebenso. Räder könnt ihr euch übrigens auch beim Campingplatz direkt leihen. Ebenso wie GPS-Geräte, mit denen ihr mit euren Kids auf tolle Geocache-Touren gehen könnt. Das finden wir super und ihr werdet sehen, die kleinen Kinderbeine laufen gleich von ganz alleine, wenn ihr das Wort „Schatzsuche“ auch nur in den Mund nehmt!

Überhaupt gibt es für Kinder unendlich viel zu erleben, auf dem familienorientierten Campingplatz direkt, am Bach, am See und natürlich im Wald. Bei Schlechtwetter locken die Feengrotten (das sind wunderschöne Tropfsteinhöhlen) und gleich mehrere spannende Schaubergwerke.

Und wenn sich der kleine (oder große) Hunger meldet, empfehlen wir euch die kleine Gaststätte mit Biergarten. Hier gibt es nicht nur lecker Frühstück und täglich frische Brötchen, sondern auch Kaffee und Kuchen und natürlich gutes und vor allem „handgemachtes“ Essen.

Hört sich toll an? Das ist es auch und perfekt wird es, wenn ihr den Tag mit einem Feuerchen ausklingen lasst. Feuertonnen bekommt ihr am Campingplatz und ganz ehrlich: gibt es was Tolleres, als eine Nacht im Wald unterm Sternenhimmel, die Füße am wärmenden Feuer?

Hol dir unseren Campingführer über die schönsten naturnahen Campingplätze. Inklusive einiger exclusiver Vorteile, die es so nur über dieses Buch gibt. 


automobile

Und so kommst du hin:


SEI KEIN FREMDER UND FOLGE UNS AUF:


Anzeige

Am Ortsrand von Ziegenrück, nahe dem Hohenwarthe-Stausee, versteckt sich ein kleiner, aber feiner Naturcampingplatz. „Versteckt“ deshalb, weil der Naturcamping Plothental äußerst idyllisch in einem kleinen Tal gelegen ist.

Umgeben von Wald und mitten im Nationalpark Thüringer Schiefergebirge Obere Saale besticht der Campingplatz durch seine absolute Naturnähe. Mitten hindurch fließt ein Bach, in dem (zur Begeisterung aller Kids) gespielt und geplanscht werden darf. Stundenlang werden hier Staudämme gebaut und wieder einmal merkt man, dass es mehr eigentlich nicht braucht!

Naturcamping Plothental Thueringer MeerTrotzdem gibt es natürlich einen kleinen Spielplatz für die Kids und Hilde & Käthe, die beiden Thüringer Waldziegen,  freuen sich über Besuch und ein paar Streicheleinheiten.

Naturcamping Plothental Thueringer Meer
Hilde & Käthe 🙂

Der Naturcamping Plothental gibt sich wunderbar unspießig und unkompliziert, feste Parzellen beispielsweise sucht ihr hier vergebens. Euer Plätzchen dürft ihr euch selbst aussuchen und Zelter freuen sich über die große, separate Zeltwiese.

Naturcamping Plothental Thueringer Meer

Wer lieber ein festes Dach über dem Kopf möchte, der mietet einen der vier urigen Bungalows, allesamt äußerst gemütlich und mit viel Holz eingerichtet. Außerdem steht noch ein Hostel mit Familienzimmern zur Verfügung, dieses befindet sich allerdings in Ziegenrück direkt.

Naturcamping Plothental Thueringer MeerNur ein paar Hundert Meter vom Campingplatz entfernt steht ihr an der Saale und ca. einen Kilometer entfernt am Thüringer Meer. Thüringer Meer? Ja genau, so wird er liebevoll genannt, der 25 Kilometer lange, fjordartige Hohenwarthe-Stausee.

Hier könnt ihr Boote und Kanus leihen (das wird auch direkt vom Campingplatz organisiert!) und auf tolle Erkundungstouren auf dem Wasser starten. Hier gibt es noch etliche unberührte Flecken, wo ihr euch wie in Klein-Kanada fühlen könnt!

Wer lieber wandert, dem bieten sich natürlich ebenfalls jede Menge Möglichkeiten und Radlern und Mountainbikern ebenso. Räder könnt ihr euch übrigens auch beim Campingplatz direkt leihen. Ebenso wie GPS-Geräte, mit denen ihr mit euren Kids auf tolle Geocache-Touren gehen könnt. Das finden wir super und ihr werdet sehen, die kleinen Kinderbeine laufen gleich von ganz alleine, wenn ihr das Wort „Schatzsuche“ auch nur in den Mund nehmt!

Überhaupt gibt es für Kinder unendlich viel zu erleben, auf dem familienorientierten Campingplatz direkt, am Bach, am See und natürlich im Wald. Bei Schlechtwetter locken die Feengrotten (das sind wunderschöne Tropfsteinhöhlen) und gleich mehrere spannende Schaubergwerke.

Und wenn sich der kleine (oder große) Hunger meldet, empfehlen wir euch die kleine Gaststätte mit Biergarten. Hier gibt es nicht nur lecker Frühstück und täglich frische Brötchen, sondern auch Kaffee und Kuchen und natürlich gutes und vor allem „handgemachtes“ Essen.

Hört sich toll an? Das ist es auch und perfekt wird es, wenn ihr den Tag mit einem Feuerchen ausklingen lasst. Feuertonnen bekommt ihr am Campingplatz und ganz ehrlich: gibt es was Tolleres, als eine Nacht im Wald unterm Sternenhimmel, die Füße am wärmenden Feuer?

angle-downHomepage Naturcamping Plothental

Hol dir unseren Campingführer über die schönsten naturnahen Campingplätze. Inklusive einiger exclusiver Vorteile, die es so nur über dieses Buch gibt. 

Ja, her damit!automobile

Und so kommst du hin:

SEI KEIN FREMDER UND FOLGE UNS AUF:

facebook-official

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here