Stellt euch vor, ihr wacht morgens auf und euer erster Blick fällt auf einen idyllischen Fluss in unwirklich schönem Türkis, über dem noch der Morgennebel wabert. Im Hintergrund erheben sich majestätische Berge und über allem liegt eine unglaubliche Stille. Vor euch nichts als dieses Panorama und neben und hinter euch nur ein paar Gleichgesinnte.

Gibt`s nicht, denkt ihr? Doch, nämlich auf dem Camp Soča, einem der schönsten Campingplätze, die wir je gesehen haben.

Camp Soča liegt mitten im Herzen des Triglav Nationalparks, in den Julischen Alpen in Slowenien. Wer sich schon ein wenig mit Slowenien befasst hat, der weiss, dass dieses kleine Land zu den wirklich großen Outdoordestinationen Europas gehört. Egal, welches Abenteuer ihr erleben wollt, hier geht`s. Und das inmitten traumhafter Landschaft ohne Hotelburgen, ohne Lifte und erfreulicherweise auch ohne extrem viele Touristen.

Soca Tal Camping Camp Soca Slowenien

Zurück zum Campingplatz ... die Lage ist wirklich einzigartig! Die Soča zählt zu den schönsten Wildflüssen Europas, wenn nicht gar dem Schönsten und wir können das nur bestätigen. Stellt euch ein schneeweißes Flussbett mit Kiesbänken und tiefen Canyons aus Karstgestein vor, in dem sich immer wieder türkisgrüne Gumpen bilden. Das Wasser ist glasklar und erreicht auch im Hochsommer (leider!) nur maximal 9 Grad, was aber die Kids nicht davon abgehalten  hat, pausenlos von den Felsen in die Gumpen zu springen.

Das geht übrigens direkt vom Campingplatz aus, denn eine Hängebrücke (absolut cool!!!) führt vom Camping über den Fluss zu den Kiesbänken und Badeplätzen.

Soca Tal Camping Camp Soca Slowenien

Wo es so schön ist, ist bekanntermaßen auch gerne mal was los und ab 10 Uhr morgens rollen gegenüber am Fluss die Ausflügler ein. Genialerweise bekommt man davon am Campingplatz aber kaum was mit, da er etwas erhöht liegt.

Soca Tal Camping Camp Soca Slowenien
Ganz oben steht unser Bus!

Der Camping ist recht groß, was aber nicht negativ auffällt, da er in mehrere Areale gegliedert ist. Hält man sich von der Rezeption aus gleich links, kommt man zu den Stellplätzen mit Flußblick, dort haben wir gestanden. Die Plätze liegen unter alten Apfelbäumen im Halbschatten, sind ausreichend groß und haben kurze Wege zu den Sanitäreinrichtungen, zum Ausgang und zu der Hängebrücke zum Fluss. Dieser Teil ist auch sehr ruhig, ganz einfach, weil es ein eher kleinerer Bereich ist. Wir jedenfalls fanden es perfekt!

Die anderen Bereiche befinden sich unterhalb und rechts der Rezeption und liegen auf größeren, weiträumigen Wiesen mit auch ganz tollem Flair. Hier ist ein bisschen mehr los und Zelter tummeln sich neben Bussen, Offroad-Fahrzeugen, Campern und auch Wohnwagen. Speziell Familien werden hier ihr Glück finden, denn neben vielen anderen Kindern liegt hier vorn auch der wirklich schöne Spielplatz.

Insgesamt herrscht überall eine sehr sympatische, chillige Atmosphäre, zu der nicht unerheblich die abendliche Lagerfeuermöglichkeit beiträgt. An etwa jedem zweiten Platz steht eine große Feuerschale.  Brennholz könnt ihr für kleines Geld an der Rezeption kaufen und so verwundert es nicht, dass pünktlich bei Einbruch der Dunkelheit aus dem Campingplatz eine einzige Lagerfeuerstelle wird. So etwas haben wir wirklich noch nie woanders gesehen und man kann eigentlich gar nicht anders, als ebenfalls ein Feuerchen anzuzünden. So toll!

Soca Tal Camping Camp Soca Slowenien

Auch ansonsten ist der Campingplatz top ausgestattet und wir können absolut nicht verstehen, warum er mit "nur" 2 Sternen klassifiziert ist. Die Sanitäranlagen sind neu, super sauber und absolut liebevoll in den Farben des Flusses gehalten.

In dem kleinen Restaurant könnt ihr frisch gegrillte Forellen bestellen, Einkaufsmöglichkeiten gibt es allerdings keine. Dies ist vielleicht der einzige Nachteil, den der Platz hat, denn durch seine Lage inmitten der Natur sind es bis zum nächsten Supermarkt immerhin 8 Kilometer. Euren Kühlschrank solltet ihr also besser vorher füllen. 

Wir persönlich empfanden es nicht als Nachteil und haben umso mehr die vielen, vielen Vorteile dieses Platzes schätzen gelernt. 

Direkt vom Platz aus könnt ihr zum Beispiel tolle Wanderungen unternehmen, sowohl der Soča Trail als auch der bekannte Alpe-Adria-Trail führen unmittelbar am Platz vorbei. Direkt hinter dem Campingplatz beginnt der eindrucksvolle Soča Canyon, dessen bis zu 18 Meter hohe Wände während der Novemberregengüsse durchaus bis zum Rand gefüllt sein können. Das ist aber im Sommer nicht der Fall und dann habt ihr ein absolut tolles Naturschauspiel direkt vor der Nase: tiefe, weiße Karstgesteinwände, teils nur 2 Meter auseinander, zwischen denen sich der smaragdgrüne Fluss hindurch zwängt. Das MÜSST ihr gesehen haben! Aber Achtung mit kleinen Kindern: es ist nichts gesichert und es besteht definitiv Absturzgefahr!

Außerdem solltet ihr unbedingt eine Wanderung in das Lepena Tal zum Sunikov Wasserfall machen. Die Landschaft und der Fluss dort sind ähnlich schön, aber es ist wesentlich weniger los als an der Soča. Ihr könnt direkt vom Camping aus losgehen, habt dann allerdings ein paar Kilometer Strasse (kaum befahren) zu laufen. Deshalb empfehlen wir euch, vom Camping aus die 4 Kilometer bis zum Wanderparplatz zu fahren. Dann habt ihr dort mehr Zeit, die absolut tolle Atmosphäre zu genießen und die Tour ist auch mir kleinen Kindern problemlos machbar.

-> HIER geht`s zum Lepena Tal und dem Sunikov Wasserfall

Ansonsten könnt ihr natürlich auch eine Canyoning-, Rafting oder Kayaktour buchen, denn die Soča ist eines der besten Wildwasserreviere europaweit und Touren werden überall angeboten. Ihr könnt nach Boveč fahren und dort den riesigen Wasserfall bestaunen oder mit der Gondel (der einzigen weit und breit!) ins Kaningebirge hochfahren und von dort aus wandern. Ihr könnt einen Rundflug oder auch einen Fallschirmsprung machen oder schweißtreibende Mountainbiketouren unternehmen.

Ihr könnt aber auch einfach nur traumhafte, surreal schöne Atmosphäre auf dem Campingplatz und der Soča genießen und die Seele baumeln lassen.

Nirgendwo geht das besser als hier...

angle-down

Hol dir unseren Campingführer über die schönsten naturnahen Campingplätze. Inklusive einiger exclusiver Vorteile, die es so nur über dieses Buch gibt. 

automobile

Und so kommst du hin:


SEI KEIN FREMDER UND FOLGE UNS AUF:


Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here